Startseite

 

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Strassenhunde Rumänien in Not e.v.

 

 

22.10.2020

 

 

Spendenmarathon VETO

 

 

 

DIE ERSTEN 30 TIERSCHUTZORGANISATIONEN STEHEN FEST

 

Und unser Verein „Strassenhunde Rumaenien in Not“ ist mit 1625 Stimmen auf Platz 18 dabei.

20 Vereine werden von VETO für die Teilnahme am Spenden-Marathons bis zum Start am 05.11.2020 ausgewählt.

DES ÉTOILES POUR NOËL ! - Lévriers et compagnie

 

Wir danken allen Tierfreunden die uns mit ihrer Stimme unterstützt haben auf das herzlichste!

 

Wir danken ebenso herzlich VETO das sie diesen Spendenmarathon ins Leben gerufen haben und damit all den herrenlosen Hunden in unseren Tierheimen und an den Futterplätzen wo sie geduldet werden, mit gutem Futter versorgt werden können.

Europas größter Spendenmarathon hat am 05. November gestartet und endet am 23.Dezember, ab diesem Zeitpunkt können die Futterspenden eingereicht werden.

 

06. 11.2020

 

 

Bitte hilf mir! Spende Futter:

Unsere Straßen- und Tierheimtiere in Rumänien brauchen Hilfe, um den kalten Winter zu trotzen. Bitte hilf  JETZT UND SPENDE FUTTER!

Hier kommen sie zu unserer Wunschliste

Rund 295 Hunde, darunter 90 Welpen und 20 Katzen, davon 15 Kitten, versorgen wir aktuell in unserem rumänischen Tierheim. Im Umkreis des Tierheims ernähren wir aktuell 50 Straßenhunde. Viele dieser sind geschwächt und krank. Wenn nun im Winter die Temperaturen auf Minusgrade sinken, beginnt für unsere Tiere eine harte Zeit. Eine sichere Versorgung mit Futter ist jetzt lebensnotwendig, damit sie sich eine Fettschicht anfressen können. Nur so überstehen sie sicher den Winter.

 

     

Unsere Schützlinge brauchen nahrhaftes Futter -Bitte hilf mit einer Futterspende.

 
     

 

 

Liebe Tierfreunde, 

wir wissen es zu schätzen, das ihr uns immer unterschützt wenn es darum geht, das unsere Straßenhunde Hilfe brauchen. Deshalb bitten wir euch auch beim diesem Spendenmarathon mitzumachen. Zur Zeit haben wir eine besonders schwierige Situation. Corona hindert uns das wir nach Rumänien fahren können und gleichzeitig steht der Winter vor der Türe und viele Hunde sind noch nicht ausreichend versorgt. Wir danken euch für jede Spende mit der ihr uns unterstützt und bitten euch gleichzeitig das ihr eure Freunde und Verwandten auf diese Hilfsaktion aufmerksam macht um unseren Spendentopf zu füllen. 

 

 

Sie alle werden dankbar sein, wenn sie Futter bekommen und einen Unterschlupf haben , damit sie in diesem Winter nicht hungern und frieren müssen.

 
 
 
 

 

 

 

Bitte schauen Sie auch auf unsere Facebookseite

https://www.facebook.com/StrassenhundeRumaenieninNot/

dort werden sie aktuell über unsere Aktivitäten informiert.

 

 

 

 

Dürfen wir uns vorstellen?

Seit vielen Jahren rettet Familie Gantner  Hunde aus Rumänien vor dem sicheren Tod. Unser Ziel ist es, so viele Hunde wie möglich zu kastrieren und die Vermehrung zu verringern.

Seit Januar 2019  gibt es endlich unseren Verein, Straßenhunde Rumänien in Not e.V. wo wir seitdem Hunde vermitteln können und Spenden annehmen dürfen.

Wir klären die Bevölkerung dort auf uns ihre Hunde zu bringen um sie zu kastrieren bevor sie immer wieder Welpen bekommen die dann erschlagen oder ertränkt werden.

Unser größtes Anliegen ist es das Problem an der Wurzel zu bekämpfen. Es hilft nichts nur Hunde nach Deutschland zu holen,  den das löst das Problem nicht.

Wenn wir Hunde nach Deutschland einführen, sind das Hunde aller Altersgruppen, auch mal ängstlich oder mit Handicap. Es sind Welpen die wir auf den Straßen vor dem sicheren Tod retten oder einfach vor die Türen unserer Hilfsprojekte ausgesetzt werden und Hunde aus der Tötung.

Sie kommen dann nach Lugoj in ein Tierheim und werden vom Tierarzt untersucht und wenn nötig behandeln damit sie fit nach Deutschland kommen.

Die Welpen bleiben auch dort bis sie ca 4-5 Monate alt sind. Alle Hunde sind gesund, gechipt und geimpft mit EU Ausweis. Unsere Hunde kommen nur mit Traces, d.h. mit Absprache der zuständigen Veterinärämter vor Ort und in Deutschland. Um unser Projekt zu verwirklichen brauchen wir jede Hilfe!

 

 

 

Unsere aktuellen Themen im November

 

Hund des Monats November 2020

 

     
   
     

Sammy

 

.oder besser gesagt der vergessene Hund!

Er lebte fast 9 Jahre im dunklen Bereich, ohne Gras, ohne Sonne, ohne eine Streicheleinheit, jeder Tag, wie der andere, nur Dunkelheit.

 

mehr Information

 

Hunde der vorangegangenen Monate

 

1. AKTION Weihnachtspäckchen für die fleißigen Menschen, die sich in Rumänien in den Tierheimen Sighisoara, Hinterhof Faget, und Free Amely um die Hunde kümmern.

2.Kinder aus dem Cabriniheim haben für unseren Verein gespendet.

3.DER AUSLANDSHUND

Es ist nicht immer leicht mit einem Hund aus dem Tierschutz und jetzt sage ich dir warum:

 

Die Arbeiten am Welpen-Haus wurden wieder aufgenommen

Mehr Information

 

160 Hunde aus der Tötung Cornetu gerettet

Mehr Information

 
 

Aktuelle Videos -Julius  bringt unsere Futterspenden nach Sighisoara

Mehr Information

 

 

…an alle Unterstützer des Vereins „Strassenhunde Rumänien in Not“, die es möglich machen, das wir das Leid der Strassenhunde in Rumänien verringern können

 

 

 

Mit Geld kann man sich vielleicht einen Hund kaufen, doch nur Liebe lässt ihn mit seinem Schwanz wedeln.