strassenhunderumaenieninnot@googlemail.com
+49 151 22350576
strassenhunderumaenieninnot@googlemail.com

Aktuelles

Kastrationsaktion

Schaut euch das an , am Wochenende wurden in unserem Kastrationsmobil über 40 Hunde und Katzen !!!!!! kastriert, ist das nicht toll ? Viele sind gekommen um ihren Tieren das Leid zu ersparen auf der Straße zu landen oder ihre Babys weggenommen und getötet zu werden. Je mehr zu Maria kommen und unser Angebot annehmen, umsonst seine Tiere zu kastrieren zu lassen um so weniger Leid wird es irgendwann auf den Straßen geben .Es ist noch ein langer und teurer Weg aber jeder Cent ist es wert , leid zu verringern…oder was meint ihr ??
Eine Kastration kostet ca 20 Euro und rettet viele Leben !!!!!!!!!!
PayPal
Verwendungszweck kastrieren
strassenhunderumaenieninnot@googlemail.com

Welpen ohne Ende !! 

Es nimmt kein Ende mit der Welpenflut!!
Wir kastrieren ohne Ende aber so lange die Bevölkerung nicht alle mitmachen und ihre Hunde kastrieren lassen, werden es immer mehr Babys mit ungewisser Zukunft. Wir finden sie auf dem Feld , in Ruinen auf dem Müll.
Meistens krank , voll Würmer Flöhe und Krankheiten. Viele schaffen es nicht und es zerreißt einem das Herz bei jedem Baby das wir verlieren .
Wir geben nicht auf und kastrieren weiter !!!

Einsatz in Sighisoara

Unsere fleißigen Mitglieder Susi und Gaby waren bei Elli in Sighisoara und haben sie tatkräftig unterstützt.
Zwei liebe Seelen haben ihr Herrchen verloren und brauchen dringend zusammen einen Platz zb auf einem Bauernhof,wo sie zusammen genug Freiraum und Liebe bekommen.

Dringende Futterlieferung zur Arche Faget

Letzte Woche kam der Hilferuf aus unserem Tierheim Arche Faget!!
Wir haben fast kein Futter mehr , besonders Nassfutter ist wenig da. Renate hat sofort gesagt das sie nach Rumänien fährt aber sonst hatte keiner Zeit. Leider haben wir zu wenig aktive Mitglieder die schnell mal zwei drei Tage Zeit haben nach Rumänien zu fahren. Natürlich hatte Renate auch noch viel zu tun ,den Hunden genug Aufmerksamkeit zu schenken. Ja ,das kuscheln gehört mit zu den Besuchen und ist immer ein Highlight, den Süßen kann man eh nicht wiederstehen. Jetzt hoffen wir ,dass wir mehrere hilfsbereite tierliebe Menschen für uns gewinnen können , die sich bereit erklären in die Arche Faget zu fahren. Meldet euch gern bei Renate und werdet Teil unserer Tierschutzfamilie.
Tel. 015122350576

Neues aus der Arche Faget

Endlich geht was vorwärts im Tierheim. Thomas ist allein 1200 km gefahren und hat eine Woche lang gearbeitet. In jedem Zwinger ist jetzt fließendes Wasser auch in der Küche und dem Behandlungsraum. Für unsere Arbeiter eine riesen Freude Erleichterung,kein Kanister schleppen mehr. Thomas hat auch Sonnenschutz gespannt und viele andere Tätigkeiten erledigt ….solche Helfer bräuchten wir mehr die ehrenamtlich unseren Hunden helfen könnten.
Gern könnt ihr euch bei uns melden und in unserem Tierheim euch richtig austoben.
Schreibt uns eine Mail oder ruft uns an!!
strassenhunderumaenieninnot@googlemail.com
Telefon: 015122350576

Kastra1
Kastra3
Kastra2
Kastra1 Kastra3 Kastra2

Kastrationsaktion

Endlich wird wieder regelmäßig kastriert in unserem Kastrationsmobil. Zwei Tage lang stand es vor unserem Tierheim und in Begeih um Bauern und Einwohner von Faget kostenlose Kastrationen für Hunde und Katzen zu ermöglichen. Es wurden fast 40 Tiere von unserer Tierärztin operiert um endlich weniger Welpen und Kitten zu zeugen.
Nur so schaffen wir es die Population zu verringern !!

Das Baurudel

Wir haben das große Glück,das wir Unterstützung vom“das Baurudel“bekommen haben.
Die überdachen alle Zwinger und machen sie auch Wind und Wetter fest. Vielen lieben Dank an euch , das hätten wir niemals geschafft in der nächsten Zeit.Wir sind echt stolz und dankbar auserwählt zu worden und eure Hilfe zu bekommen. Danke an alle Beteiligten

Tag 2

Unser Team in der Arche Faget

Wir möchten heute mal Tausend mal Danke an Marius und Adriana sagen die jede Minute für unsere Hunde da sind. Danke Marius, der unentgeltlich fast jeden Tag im Tierheim Zwinger baut für ein schönes Zuhause für die Hunde.
Adriana arbeitet viele Stunden am Tag mehr als sie bezahlt wird…..auch dafür tausend Dank Adriana , ohne euch könnte die Arche Faget nicht bestehen. Es kostet noch sehr viel Geld und es ist momentan mehr wie schwierig Spenden zu bekommen. Viele Spenden gehen an die Ukraine die es wirklich sehr nötig hat und wir freuen uns das dort so geholfen wird aber bitte vergesst nicht ganz unsere Hunde , auch die brauchen weiterhin eure Unterstützung , wir können es alleine nicht schaffen , die medizinische Versorgung,der Weiterbau des Tierheims ,das Futter und die Löhne müssen trotzdem gestemmt werden , bitte helft mit damit unsere Hunde gesund und satt werden .
WIR BRAUCHEN EUCH
DANKE VON DEN
“ Strassenhunde Rumänien in Not e.V. „
PayPal für Freunde anklicken bitte
Strassenhunderumaenieninnot@googlemail.com
Raiffeisen Bank Kreis Kelheim
DE 27750690140006628397

Es geht wieder los mit den Kastrationsaktionen 

Endlich geht es wieder los Maria kastriert jedes Wochenende wo anders und los geht es in Ortisoara . Jeder kann kommen und seinen Hund oder Katze umsonst kastrieren lassen.
Gern könnt ihr uns dabei unterstützen eine Kastration kostet 25 Euro und rettet Leben
PayPal für Freunde anklicken bitte
Strassenhunderumaenieninnot@googlemail.com
Raiffeisen Bank Kreis Kelheim
DE 27750690140006628397

An der Kette entsorgt!!

Gestern wurde diese arme Hündin bei uns abgegeben , von einem gewissenlosen Menschen der sie sonst erschlagen hätte. Wiedereinmal sind wir sprachlos über so viel Grausamkeit gegenüber einem Tier !! Nehmt sie oder ich schlag ihr den Kopf ein !! Keine Skrupel hatte dieser Mann bei seinen Worten . Ein Lebewesen ist Null wert in seinen Augen. Wir haben die arme Hündin sofort aufgenommen und sie ist so dankbar endlich aus den Fängen dieses Monsters gekommen zu sein.
Traurige Welt.

Hunde aus der Tötung von Cornetu

Schaut es euch in Ruhe an!
Endlich sind jetzt die von uns geretteten Hunde aus Cornetu bei in unserer Arche Faget angekommen. Sehr ängstlich noch aber jetzt in unserem Tierheim bei Tica und Adriana. Hier sind sie in besten Händen und können sich erst einmal erholen. Für den „Kampfhund/Schmuser“ mussten wir extra den Zwinger Ausbruchsicher machen weil er ein exzellenter Kletterer ist.

Welpen ohne Ende

Und wieder eine neue Tragödie . 9 Welpen wurden in einer Hausruine gefunden und die Mama hat nur drei Beine . Ihr würde von einem Monster ein Bein abgehackt und sie ist total verängstigt und traumatisiert. Sie wird schon sehr lange von den Anwohnern dort gefüttert aber die können sich nicht noch um die vielen Babys kümmern und haben Adriana angerufen. Die Mama ist noch auf der Straße und lässt sich noch nicht fangen, woher soll sie auch wissen das wir ihr helfen möchten.
Bitte helft uns bei den Welpen ,die medizinische Versorgung kostet pro Hund 25 Euro.
PayPal für Freunde anklicken bitte
Strassenhunderumaenieninnot@googlemail.com

Unsere Quarantänestation ist zu klein!

Wir brauchen dringend in Rumänien noch mindestens einen Container als Quarantänestation . Wir können die Welpen gar nicht aufnehmen und müssen sie überall bei lieben Menschen abgeben damit sie erst geimpft werden bevor sie im Tierheim rumlaufen können . Welpen ohne Impfung sind sehr anfällig und holen sich schnell eine Krankheit.
Wir versuchen alles um noch einen Container zu bekommen……diesmal aber von einer anderen Firma da die letzte sich nicht an unsere Absprachen gehalten hat und der Container jetzt noch umgebaut werden muss .
Wir müssen unbedingt noch einen kaufen . Jeder Euro hilft uns !
PayPal für Freunde anklicken bitte
Strassenhunderumaenieninnot@googlemail.com
Raiffeisen Bank Kreis Kelheim
DE 27750690140006628397

Bauarbeiten Tierheim

Heute wurde gebaut ,geschraubt ,betoniert und gekuschelt . Hermann am Strom und Thomas der Handwerker ,jetzt haben unsere Hunde auch Nachts Strom für die Wärmelampen .Das Aggregat läuft perfekt und bringt den Strom wenn die Batterien leer sind. Thomas war noch mit Adriana und einem kranken Hund bei unserer Tierärztin ,alls gute für Sodala .Ein Ereignisreicher Tag geht zu Ende und unsere Männer haben sich tapfer geschlagen.
Nach 10 Stunden Fahrt noch über 10 Stunden gearbeitet , Respekt das macht man nur wenn man mit Leib und Seele den Hunden verfallen ist.

IMG-20220117-WA0005
IMG-20220116-WA0052
IMG-20220118-WA0009
IMG-20220116-WA0050
IMG-20220116-WA0038
IMG-20220117-WA0005 IMG-20220116-WA0052 IMG-20220118-WA0009 IMG-20220116-WA0050 IMG-20220116-WA0038

Schaut was wir zusammen geschafft haben!!

Schaut euch das an, es ist ein Erlebnis das einem Luft weg nimmt und unsere Augen zum strahlen bringen . Unser Grinsen im Gesicht wird uns den ganzen Tag begleiten und das haben wir Euch und VETO – Tierschutz zu verdankeen
Wir danken euch von ganzem Herzen das wir so viele Hunde satt bekommen und den Winter durchbringen und das nicht nur in der Arche Faget sondern bis nach Bukarest konnten wir helfen. Wir sind glücklich das wir zusammen stark sind und den Hunden in Rumänien helfen können. Danke an Vierbeiner in Not e.V. das ihr uns dabei so tatkräftig unterstützt und Tierschützer mit ausgewählt habt die auch Futter vom Spendenmarathon bekommen haben. So macht Tierschutz Sinn

Ausgesetzt

Und wieder sind wir sprachlos wie grausam der Mensch sein kann …